Menü

Lizenzvereinbarung

MBN (PROLED®/MBNLED®) und Philips haben eine Lizenzvereinbarung zur Nutzung von Philips Patenten im Rahmen des Philips LED Luminaires Lizenzprogramms getroffen. Damit kann MBN (PROLED®/MBNLED®) bei seinen LED Produkten, was die Technologie anbetrifft, auf ein großes Patentportfolio von Philips zurückgreifen, welches auch Patente von Color Kinetics und TIR Systems, welche von Philips erworben wurden, umfasst. Durch die mögliche Nutzung der Patente wird die Effizienz, was unsere Produktentwicklung anbetrifft, gesteigert, da uns nun ein Vielfaches an möglichen innovativ einsetzbaren Technologien zur Verfügung steht. Auch sind unsere Kunden beim Erwerb, Wiederverkauf und Einsatz von PROLED® und MBNLED® Produkten von jeglichem Anspruch auf Lizenzgebühren durch Royal Philips Electronics im Rahmen des Lizenzprogramms befreit. Ein möglicher Konflikt mit den Philips Patenten aus dem Lizenzprogramm wird damit vermieden. Der Vertrag ist weltweit gültig und bezieht sich auf bestehende und noch im Erteilungsverfahren befindliche Patente.